Entwickler

Softwareentwickler/innen – Was machen die eigentlich?

Softwareentwickler/innen oder Developer sind meist Programmierer/innen, die gemeinsam mit anderen Entwickler(inne)n Software erstellen, testen und weiterentwickeln. Softwareentwickler/innen sind in der Regel auf einen bestimmten sogenannten „Techstack“ ausgebildet, also eine Plattform bestehend aus Betriebssystem, Programmiersprache, Webserver, Laufzeitumgebung, Programmierwerkzeugen, Datenbanksystem, Frameworks, Bibliotheken und entsprechenden Schnittstellen. 

Auf der Suche nach einem/r Softwareentwickler/in? Hier sollte sichergestellt werden, dass er oder sie auf dem für die ausgeschriebene Stelle passenden Stack ausgebildet ist.

Wie findet man den richtigen Developer?

Die Anzahl der Softwarenentwickler/innen in Deutschland ist mittlerweile fast siebenstellig, doch diese Zahlen beruhen auf eigenen Angaben. Rechtlich sind die Berufsbezeichnungen „Developer“, „Software-Entwickler/in“ bzw. „Softwareentwickler/in“ nicht geschützt. Dies bedeutet einerseits, dass keine formale Qualifikation erforderlich ist, um diesen Beruf auszuüben. Andererseits erschwert es die Suche nach qualifizierten Kandidaten und Kandidatinnen ganz erheblich. 

Die Suche nach einem passenden Developer für eine bestimmt Stelle kann laut BITKOM (Dachverband der IT-Branche in Deutschland) bis zu ein Jahr dauern, denn durch das Überangebot an offenen Stellen für Software-Entwickler/innen sind gute Developer nie lange auf dem Bewerbermarkt. Nur 5% der Entwickler/innen waren gemäß der großen Entwicklerumfrage von Stack Overflow (internationale Plattform für Programmierer/innen mit 8 Mio. Nutzern) im Jahr 2018 arbeitssuchend.

Key skills

  • Java
  • Embedded
  • Frontend
  • Backend
  • Fullstack
  • Mobile
  • JavaScript
  • PHP
  • Python
  • C#
  • C++
  • Testing
  • Senior Developer
  • Junior Developer

Wie findet alphacoders qualifizierte Entwicklerinnen und Entwickler?

 „Wie ticken Softwareentwickler/innen?“, ist eine Frage, die sich Personaler von Kiel bis München auf der verzweifelten Suche nach geeigneten Kandidaten stellen. Angesichts eines nahezu leergefegten Bewerbermarktes nehmen sie daher gern die Dienste von Headhuntern in Anspruch. Für passgenaue Besetzungen ist unbedingt darauf zu achten, dass die Personalvermittlung inhaltlich versteht, was ein/e potenzielle/r Kandidat/in kann, aber auch, was ihn bzw. sie motiviert. Um passende Entwickler/innen zu finden, sollte man daher buchstäblich deren Sprache sprechen. Developer ist nicht gleich Developer und die Suche nach dem geeigneten Kandidaten bzw. der Kandidatin sollte dem unbedingt Rechnung tragen.

alphacoders bildet die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Developern. Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von unserem Netzwerk, Fachwissen und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir wissen, wie Entwickler/innen ticken!

Ihre Vorteile mit alphacoders

  1. Interviews nur mit Kandidaten, die zu den Jobs passen und andersherum.
  2. Kontakt mit Kandidaten, die sonst nicht reagieren.
  3. Screening auf Augenhöhe - wir sprechen HR und IT fließend.
  4. Riesiges Netzwerk, das auf Konferenzen und Meetups ständig wächst.
  5. 70-stufiger, softwareseitig abgebildeter Prozess, der messbar ist.
  6. Ständiger Überblick durch Touchpoints und Reportings.

Das sagen unsere Kunden

Eierlegende Wollmilchsau gesucht? Ok, die hätten wir auch gern. Aber passende IT-Entwickler für Ihr Unternehmen finden wir! Jetzt Kontakt aufnehmen >>

Jetzt Kontakt aufnehmen!
optional

Ihr Ansprechpartner

Johannes Liebnau

Johannes Liebnau

CEO alphacoders

+49 (0)40 211 0762 03