Embedded Software Entwickler

Was ist ein/e Embedded Software-Entwickler/in?

Embedded-Software-Entwickler/innen würden wahrscheinlich sagen, dass ihre Berufsbezeichnung selbsterklärend ist. Es geht darum, in technische Systeme eingebettete Software zu entwickeln. Das ist genauso komplex wie es klingt.

Um also zu verstehen, womit ein Embedded-Software-Engineer den Tag verbringt, muss man zunächst verstehen, was Embedded Development ist. Hierbei geht es nämlich darum, sogenannte „eingebettete Systeme“ zu entwickeln, in denen die Software eine direkte Steuerungsfunktion von spezifischer Hardware übernimmt: Embedded Development gilt deswegen als besonders “hardwarenah”. Embedded-Software-Systeme sind digitale Systeme, die für eine spezielle Hardware, etwa Haushalts- oder Industrietechnik entwickelt wurden. Aufgabe eines Embedded Software-Developers ist es nun, diese Systeme auf Basis der zur Verfügung stehenden Schnittstellen zu entwickeln, zu warten und das sogenannte „Debugging“, also Fehlerdiagnostik, durchzuführen. Der Prozess des embedded Development umfasst also die Konzeption, Entwicklung und das Testen von Softwareprodukten für embedded Systeme.

Was muss ein/e gute/r Embedded Software-Entwickler/in können?

Embedded Software-Developer übernehmen Verantwortung für die gesamte Unternehmenssoftware. Daher sollte nicht irgendein Embedded-Developer, sondern genau der/die Embedded Software-Entwickler eingestellt werden, der/die auf den fraglichen Bereich spezialisiert ist. 

Um Embedded Development zu beherrschen, muss man in jedem Fall über sehr gute Programmier- und technische Kenntnisse verfügen und sich für Elektrotechnik begeistern können. Datenbanken, IT-Sicherheitssysteme und eine möglichst fehlerfreie Arbeit runden das Profil eines qualifizierten Embedded Developers ab. 

Wer denkt, dass die Suche nach einem Embedded Software-Entwickler der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht, hat also leider recht.

Key skills

  • C
  • Windows
  • Linux
  • C++

Wie findet alphacoders qualifizierte Embedded Software-Entwickler/innen?

 „Wie ticken Embedded Software-Entwickler/innen?“, ist eine Frage, die sich Personaler von Kiel bis München auf der verzweifelten Suche nach geeigneten Kandidaten stellen. Angesichts eines nahezu leergefegten Bewerbermarktes nehmen sie daher gern die Dienste von Headhuntern in Anspruch. Für passgenaue Besetzungen ist unbedingt darauf zu achten, dass die Personalvermittlung inhaltlich versteht, was ein/e potenzielle/r Kandidat/in kann, aber auch, was ihn bzw. sie motiviert. 

Windows, MAC oder Linux? Um passende Embedded Software-Entwickler/innen zu finden, sollte man daher buchstäblich deren Sprache sprechen. Embedded Developer ist nicht gleich Embedded Developer und die Suche nach dem geeigneten Kandidaten bzw. der Kandidatin sollte dem unbedingt Rechnung tragen.

alphacoders bildet die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Embedded Software-Engineers. Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von unserem Netzwerk, Fachwissen und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir wissen, wie Embedded Software-Entwickler/innen ticken!

Ihre Vorteile mit alphacoders

  1. Interviews nur mit Kandidaten, die zu den Jobs passen und andersherum.
  2. Kontakt mit Kandidaten, die sonst nicht reagieren.
  3. Screening auf Augenhöhe - wir sprechen HR und IT fließend.
  4. Riesiges Netzwerk, das auf Konferenzen und Meetups ständig wächst.
  5. 70-stufiger, softwareseitig abgebildeter Prozess, der messbar ist.
  6. Ständiger Überblick durch Touchpoints und Reportings.

Das sagen unsere Kunden

Gute Embedded-Software-Entwickler/innen rar gesät. alphacoders weiß, wie man sie findet! Jetzt Kontakt aufnehmen >>

Jetzt Kontakt aufnehmen!
optional

Ihr Ansprechpartner

Johannes Liebnau

Johannes Liebnau

CEO alphacoders

+49 (0)40 211 0762 03