IT SysAdmins

Was macht ein Systemadministrator?

Ab einer bestimmten Größe gibt es in beinahe jedem Unternehmen einen IT-Systemadministrator, oft auch einfach nur IT-Administrator/in oder Sysadmin genannt. Die Person, die diese Funktion innehat, wirkt zwar eher im Hintergrund, trägt aber eine große Verantwortung. 

Ein/e IT-Administrator/in fungiert meist als Netzwerkadmin, sorgt für einen störungsfreien Systemablauf (Incident Management) und die Instandhaltung (Maintenance Management) der Systeme, etwa mittels regelmäßiger Durchführung von Hardware- und Softwareupdates. Überdies umfasst das Aufgabenspektrum häufig auch IT-Projektmanagement.

Da die Behebung technischer Probleme und die Wartung der Systeme häufig nicht während der Arbeitszeiten erfolgen kann, müssen Systemadministratoren häufiger auch abends oder am Wochenende tätig werden, Stichwort „Rufbereitschaft”. Im schlimmsten Fall funktioniert ohne sie nämlich gar nichts mehr. Kein Wunder, dass es mit dem „System Administrator Appreciation Day“ am 31. Juli sogar einen jährlichen Gedenktag für IT-Admins gibt.

Was muss ein Systemadministrator können?

Wenngleich viele Admins ein Studium im Bereich Informatik oder IT vorweisen können, bedarf es nicht unbedingt eines Hochschulabschlusses, um IT-Administration zu erlernen. Eine Ausbildung im Bereich Fachinformatik bildet eine solide Grundlage. Wie in allen IT-Berufen gibt es jedoch auch unter Systemadministratoren zahlreiche Quereinsteiger. 

Ein Sysadmin sollte in jedem Fall ein tiefgreifendes Verständnis von Clients und Servern (Microsoft, Unix oder Linux) sowie Datenbanksystemen (etwa MySQL, Oracle, DB2 oder MSSQL) besitzen. Kenntnisse in Scriptsprachen sind ebenfalls hilfreich. Außerdem sollten sich IT-Admins Wissen über Netzwerkarchitekturen (etwa WLAN, VPN und TCP/IP), System Monitoring, Sicherheitslösungen, Backup Systems und auch Cloud-Systeme aneignen. Analytisches Denken und eine systematische Arbeitsweise sind dafür essenziell. Darüber hinaus sollte ein/e Systemadministrator/in kommunikativ und empathisch sein - schließlich muss er/sie häufig Probleme von Menschen verstehen und lösen, die wenig Ahnung von IT haben.

Key skills

  • Linux
  • Windows
  • Server

IT-Administrator gesucht!

Keine Frage: Systemadministrator/in ist keine einfache Tätigkeit. Umfassende Sachkenntnis zur Bewältigung eines breiten Aufgabenportfolios mit wechselnden Anforderungen treffen dabei auf große Verantwortung. Die Tatsache, dass zuweilen auch unregelmäßige Arbeitszeiten zum Beruf gehören, macht diesen nicht unbedingt populärer: IT-Administratoren sind rar gesät und äußerst begehrt.

Wie findet alphacoders qualifizierte Systemadministratoren?

„Wie ticken IT-Admins?“, ist eine Frage, die sich Personaler von Berlin bis München auf der verzweifelten Suche nach geeigneten Kandidaten stellen. Angesichts eines nahezu leergefegten Bewerbermarktes nehmen sie daher gern die Dienste von Headhuntern in Anspruch. Für passgenaue Besetzungen ist unbedingt darauf zu achten, dass die Personalvermittlung inhaltlich versteht, was ein/e potenzielle/r Kandidat/in kann, aber auch, was ihn bzw. sie motiviert. Um passende Systemadministratoren zu finden, sollte man daher buchstäblich deren Sprache sprechen. Sysadmin

ist nicht gleich Sysadmin und die Suche nach dem geeigneten Kandidaten bzw. der Kandidatin sollte dem unbedingt Rechnung tragen.

alphacoders bildet die Schnittstelle zwischen Unternehmen und IT-Administratoren. Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von unserem Netzwerk, Fachwissen und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir wissen, wie Systemadministratoren ticken!

Ihre Vorteile mit alphacoders

  1. Interviews nur mit Kandidaten, die zu den Jobs passen und andersherum.
  2. Kontakt mit Kandidaten, die sonst nicht reagieren.
  3. Screening auf Augenhöhe - wir sprechen HR und IT fließend.
  4. Riesiges Netzwerk, das auf Konferenzen und Meetups ständig wächst.
  5. 70-stufiger, softwareseitig abgebildeter Prozess, der messbar ist.
  6. Ständiger Überblick durch Touchpoints und Reportings.

Das sagen unsere Kunden

Ohne sie läuft wenig bis nichts – kein Wunder, dass IT-Admins heiß begehrt sind! alphacoders weiß, wie man sie überzeugt! Jetzt Kontakt aufnehmen >>

Jetzt Kontakt aufnehmen!
optional

Ihr Ansprechpartner

Johannes Liebnau

Johannes Liebnau

CEO alphacoders

+49 (0)40 211 0762 03